Steuerliche Auswirkung
bei Fondsverkauf

Steuerliche Auswirkungen

beim Verkauf einer Fondsbeteiligung in der Rechtsform der GbR oder der entprägten KG (V+V KG)

In den meisten Fällen ist der Beteiligungsverkauf für Sie steuerfrei.

Sofern Sie die Beteiligung in der Spekulationsfrist von 10 Jahren gehalten haben, ist ein Verkauf steuerfrei. Es handelt sich um ein privates Veräußerungsgeschäft. Es unterliegt nicht der Steuerpflicht.

Sonderfälle beim Verkauf

  1. Beteiligung wurde geerbt

    Falls Sie die Beteiligung geerbt haben, führt dies nicht zu einem Neubeginn der Spekulationsfrist. Sie haben die Beteiligung im steuerlichen Sinne nicht neu erworben, sondern führen diese als Rechtsnachfolger fort.
    Beispiel: Der Erblasser hat die Beteiligung 1991 gezeichnet, Sie haben die Beteiligung 2014 geerbt und 2020 verkauft.
    ->Spekulationsfrist abgelaufen
    Die Beteiligung wurde vom Erblasser 2006 gezeichnet, Sie haben die Beteiligung 2012 geerbt und 2020 verkauft.
    -> Spekulationsfrist abgelaufen
    Anderes gilt, wenn Sie die Beteiligung gekauft haben.
  2. Vorsicht bei Sanieren oder Ausscheiden

    Vorsicht ist geboten, wenn der Fonds mittels „Sanieren oder Ausscheiden“ saniert wurde – durch die damit verbundene Anwachsung kann für einen Teil Ihrer Beteiligung die 10 Jahresfrist von vorne begonnen haben. Dies muss im Einzelfall von Ihrem Steuerberater geprüft werden.
  3. Risiko des gewerblichen Grundstückshandels

    Bei sehr großen Beteiligungen (> 250.000 € nominal) und falls innerhalb der letzten 5 Jahre mehrere Beteiligungsverkäufe oder sonstige Immobilienverkäufe durch Sie erfolgt sind, besteht das Risiko des gewerblichen Grundstückshandels. Diese Thematik kann nur von einem Steuerberater, der Ihre persönliche Situation genau kennt, untersucht und ausgeschlossen werden.

Unsere Tätigkeit

Ludwig Stoiber und Team verbindet Investoren und Gesellschafter geschlossener Immobilienfonds mit dem Schwerpunkt auf den Markt Berlin & Brandenburg. Sie besitzen Anteile und möchten diese ggf. veräußern?
Sie sind Investor und möchten gezielt in Berliner Immobilien investieren? Dann sind Sie bei uns richtig.

Geschäftsstelle Berlin

Karlsruher Straße 11
10711 Berlin

Telefon: +49 30 89 06 52 41
Fax: +49 30 89 06 52 42
E-Mail: info@ludwig-stoiber.de

Geschäftsstelle Bayern

Nördliche Münchner Strasse 14 A
82031 Grünwald

Telefon: +49 89 90 90 15 227
Fax: +49 89 90 90 15 109
E-Mail: info@ludwig-stoiber.de

Wichtige Links